Alexander Reuber

Alexander Reuber

Alexander Reuber

Alexander Reuber wurde 1986 in Olpe geboren und erhielt im Alter von sechs Jahren seinen ersten Trompeten- und Klavierunterricht. Als Trompeter im heimischen “Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe” aufgewachsen, verbrachte er nach dem Abitur seine Wehrdienstzeit als Musiksoldat im “Musikkorps der Bundeswehr” Siegburg. Im Anschluss daran absolvierte er an der renommierten “Folkwang Universität der Künste” in Essen sein Studium im Hauptfach Trompete. Dieses schloss er im Juni 2012 als diplomierter Musiker mit der Note “sehr gut” ab. Seit 2010 studiert er zusätzlich Komposition und Instrumentation, ebenfalls an der Folkwang Universität. Seit seinem 16. Lebensjahr macht Alexander Reuber mit speziellen Arrangements für den Musikzug Olpe in der sinfonischen Blasmusikszene auf sich aufmerksam. Seitdem sind zahlreiche Bearbeitungen und Transkriptionen entstanden. Mittlerweile schreibt er nicht mehr nur für heimische Blasorchester, sondern auch sehr erfolgreich für professionelle Sinfonieorchester, Bundeswehrmusikkorps und Blechbläserensembles, z. B. “German Brass”. Nach einem Besuch bei Hans Zimmer im Sommer 2010 in Los Angeles, bestärkte und inspirierte Zimmer Alexander in seinem Vorhaben sich noch intensiver mit der Komposition, Produktion und Verwirklichung eigener Werke und Projekte zu befassen. Neben seiner Tätigkeit als Komponist ist Alexander Reuber nach wie vor ein sehr geschätzter und gefragter Trompeter.