No angels in Concert


No angels in Concert

Artikel-Nr.: AR 2002-021
50,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Tophits der gleichnamigen Girly Group arrangiert für großes Blasorchester von Guido Rennert. There must be an angel, Rivers of joy, Daylight in your eyes

Weitere Produktinformationen

Arrangeur Guido Rennert
Musikrichtung Medley: "Daylight in your eyes" von Tony Bruno und Tommy Byrnes Am 5. Februar 2001 wurden die ersten 120.000 Singles ausgeliefert, am gleichen Tag kamen 170.000 Nachbestellungen. Als acht Tage später auf einem Schiff am Hamburger Hafen die Premierenparty für "Daylight" gefeiert wurde, war der Song schon längst Nr. 1 der Hitlisten, wurde so oft wie kein anderer von den Radiostationen gespielt und hatte bereits Goldstatus. Seit dem Lied für Lady Di, "Candle In The Wind" von Elton John, hatte sich kein Song so rasch verkauft. Und der Run auf "Daylight" hält an. "Daylight" ist zur Hymne geworden, mehr als eine Million No Angels-Fans allein in Deutschland haben die Single inzwischen daheim. Geschrieben wurde die erste Single der No Angels, "Daylight In Your Eyes" von Tony Bruno und Tommy Byrnes. Die beiden Komponisten legten ihren Song der Plattenfirma Polydor vor, die wiederum die No Angels unter Vertrag hat. Der Song kam bei allen Beteiligten sofort super an und als dann noch die fünf Stimmen von No Angels dazu kamen, war allen klar: "Das ist ein Hit!" "Rivers of joy" von Petterson und Haze Nach einem Megaerfolg wie bei der Debüt-Single "Daylight" ist die Anspannung aller Beteiligten groß, wenn es darum geht, sich für eine zweite Single zu entscheiden. Entsprechend gespannt waren alle. Die NO ANGELS und ihr Team entschieden sich für "Rivers Of Joy". Gerade für den Sommer bot sich diese dynamische Einspielung mit R&B & Soulstyle (produziert von Peter Ries) perfekt an. Jede Menge gute Laune! Und die Auswahl war goldrichtig. Schon beim Start ging "Rivers Of Joy" von 0 auf Platz 7 der Mediacontrol-Charts. Geschrieben wurde der Song von Petterson und Haze, die früher schon für Rick Astley tätig waren. "There must be an angel" von Annie Lennox und David Stewart Die 3. Single wird ein tierischer Knaller! "'There Must Be An Angel'", erzählt Sandy, "war ein Lieblingssong von uns allen. Ich mochte seit ich mich erinnern kann, die Stimme von Annie Lennox. Und als wir darüber beraten haben, was unsere neue Single werden könnte, entschieden wir uns einfach für den Eurythmics-Song von 1985." Sandy, Jess, Nadja, Lucy und Vanessa - das bestätigen alle, die "There Must Be An Angel" bisher hörten - meisterliches geschaffen.
Schwierigkeitsgrad M
Format DIN A4
Umfang Partitur und Einzelstimmen
Probestimme Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Kommet Ihr Hirten
48,00 *
Vom Frühling
90,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Blasorchester, Unterhaltungsmusik