Gerd Aussem

Gerd Aussem

Gerd Aussem
Gerd Außem wurde am 10.07.1962 in Köln geboren. Seit dem 6. Lebensjahr begann er mit der musikalischen Früherziehung auf der Blockflöte. In den folgenden Jahren erlernte er verschiedene Blechblasinstrumente bei wechselnden Lehrern, bis er dann mit 15 Jahren, eher zufällig zu seinem heutigen Hauptinstrument der Tuba kam das er bei Herrn Herrmann Josef Malzkorn erlernte. Nachdem er zuerst eine Ausbildung in einem technischen Beruf absolvierte begann er 1983 sein Studium an der Musikhochschule Robert-Schumann in Düsseldorf bei Professor Hans Gelhar. Seit 1987 ist Er als Tubist und E-Bassist im Musikkorps der Bundeswehr in Siegburg beschäftigt. Zusätzlich spielt er noch in verschiedenen Orchestern und leitet sein Heimatorchester, „Das Blasorchester der KG Blau-Weiß Fischenich“ und seine Big Band „Blue Note“. Gerd Außem ist verheiratet und hat zwei Kinder.